Gelebte Gemeinschaft

Innerhalb unseres Zentrums finden die Bewohner viele weitere Räume zur gemeinschaftlichen Nutzung; sei es für eine kleine Feier, zur persönlichen Entspannung oder zum Aktivsein.

Für die Betreuung von Menschen mit Demenz wurde ein Wohnbereich für die speziellen Bedürfnisse dieser Zielgruppe umgebaut. Es wurde eine große Wohnküche errichtet, in deren Zentrum der Herd steht. In fünf großen Doppelzimmern und vier Einzelzimmer wohnen die Bewohner. Der angrenzte Garten wurde auch nach mileutherapeutischen Gesichtspunkten gestaltet. Um die Intimsphäre der Bewohner zu wahren und auch um Sicherheit zu vermitteln, wurde der Garten mit einer Hecke umgeben. Obstbäume und Sträucher, einheimische Pflanzen des Zier- und Gemüsegartens vermitteln eine vertraute Umgebung. Weiterhin sorgen ein Wasserspiel und mit Stein eingefasste Hochbeete für unterschiedliche sensorische Stimulation.

Ein mobiler Snoezelenwagen wurde konzipiert, damit alle Bewohner mit Bedarf – egal wie mobil sie sind – dieses besondere Angebot erhalten können.

Ein besonderes Angebot der Einrichtung ist das „Café Lichtblick“. Hier werde demente oder gerontopsychiatrisch veränderte Bewohner von speziell geschultem Personal den ganzen Tag betreut und begleitet.

 

 

Telefon
E-Mail

Mike Saalmann, Einrichtungsleitung
Tel: 02564 99-5002

Schreiben Sie uns:
msaalmann@kvwml.de