Lebensqualität im Alter Herzlich Willkommen im St. Josef Senioren- und Pflegezentrum Stadtlohn

Lebensqualität im Alter

In unserem Seniorenheim leben 80 Bewohner in sieben überschaubaren Hausgemeinschaften. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern wird hier der Alltag organisiert und gestaltet. Die Angehörigen sind herzlich eingeladen, sich in das Alltagsleben der Hausgemeinschaften mit einzubringen.

Hausgemeinschaft: Einfach das Leben

Kochen, Klönen, Leben, Lachen – in den Hausgemeinschaften erfahren unsere Bewohner den ganz normalen Alltag.

Kurzzeitpflege im St. Josef Seniorenzentrum

Nicht immer ist ein dauerhafter Einzug in unser Haus notwendig. Gerne können Sie auch für einen begrenzten Zeitraum unser Gast sein.

Unsere Bewohner stehen im Mittelpunkt

Das Konzept des St. Ludger Senioren- und Pflegezentrum orientiert sich ganz an den individuellen Bedürfnissen unserer Bewohner.

Unsere Leistungen

Unsere Bewohner stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir begegnen ihnen mit Respekt und Toleranz.

AUSZUG AUS UNSEREM LEITBILD

Krankenhäuser im Klinikum Westmünsterland

Neben den Altenhilfe-Einrichtungen gehören insgesamt sechs Krankenhaus-Standorte zum Klinikum Westmünsterland. Diese befinden sich in den Städten Bocholt, Borken, Ahaus, Vreden, Stadtlohn sowie Rhede.

bocholt
rhede
borken
ahaus
vreden
stadtlohn

St. Agnes-Hospital Bocholt

Barloer Weg 125
46397 Bocholt

Zur Klinik

St. Vinzenz-Hospital Rhede

Vinzenz Straße 6
46414 Rhede

Zur Klinik

St. Marien-Hospital Borken

Am Boltenhof 7
46325 Borken

Zur Klinik

St. Marien-Krankenhaus Ahaus

Wüllener Straße 101
48683 Ahaus

Zur Klinik

St. Marien-Hospital Vreden

An´t Lindeken 100
48691 Vreden

Zur Klinik

Krankenhaus Maria-Hilf Stadtlohn

Vredener Str. 58
48703 Stadtlohn

Zur Klinik

Aktuelles aus unseren Einrichtungen

Budenzauber im St. Hildegard

12.11.2019

Rhede. Sie sind bereits auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Dann ist der „Budenzauber“ im St. Hildegard Senioren- und Pflegezentrum am Samstag, dem 16. November von 11:00 bis 18:00 Uhr genau das Richtige für Sie! Ob handgefertigte Kinderkleidung, Adventskarten, Schmuck, Puppen, Badeenten oder Dekoration – hier wird gewiss jeder fündig.

O’zapft is!

30.10.2019

Vreden. Dass nicht nur die jüngere Generation ein zünftigesOktoberfest feiern kann, bewiesen jetzt die Senioren des
Vredener St. Ludger Senioren-und Pflegezentrums. Im schön geschmückten Treffpunkt wurden bayrische Traditionen zelebriert.

Tag der offenen Tür in der St. Marien-Tagespflege gut besucht

23.10.2019

Vreden. Mit einem derartigen Ansturm hatten Michael Brinkmöller, Fachbereichsleiter des Pflegenetzes Westmünsterland, Bärbel Tervoort, Leiterin des St. Marien Pflegedienstes und Elisabeth Ostendorf, Leiterin der Vredener St. Marien Tagespflege zum Tag der offenen Tür nicht gerechnet.

Schirmschoppe im Pflegezentrum St. Marien offiziell übergeben

15.10.2019

Ahaus. Es ist vollbracht – die neue Schirmschoppe im Garten des Ahauser St. Marien-Senioren- und Pfl egezentrums wurde offi ziell übergeben.

10 Jahre St. Marien-Tagespflege – Tag der offenen Tür

17.09.2019

Tag der offenen Tür am Sonntag, 13.10.2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Das Leben schöner machen

22.08.2019

Borken. Vor wenigen Wochen hat sich der Förderverein Marien Senioren- und Pflegezentrum Borken e.V. neu gegründet. Die derzeit acht Mitglieder setzen sich aus bereits im Haus ehrenamtlich Tätigen und Angehörigen zusammen. Ziel der Gründung des Vereins ist es, den Bewohnern das Leben schöner zu machen und an denjenigen Stellen zu unterstützen, wo Hausleitung und –personal an ihre Grenzen stoßen.

Ambulante Pflege im Wandel

20.08.2019

Ahaus. Wie kann man dem drohenden Fachkräftemangel in der Pflege begegnen? Mit dieser Frage setzten sich Bärbel Tervoort, Leiterin des St. Marien-Pflegedienstes und Pia Herbers stellv. Pflegedienstleitung intensiv und kreativ auseinander. Sie riefen das Projekt „Vertraue deinem Team“ ins Leben um ein neues Konzept zur Mitarbeitergewinnung zu entwickeln. Dabei orientierten sie sich an anderen Mutigen in der Branche und ließen sich z.B. auch von den niederländischen Nachbarn inspirieren.

Kostenlose Pflegekurse im Vredener Krankenhaus

22.05.2019

Vreden. Im Juni bietet das St. Marien-Hospital Vreden gleich zwei neue Pflegekurse an. Unter fachkundiger Anleitung von professionellen Pflegetrai­nerinnen wird an jeweils nur drei Kursterminen kompaktes Wissen verständlich in Theorie und Praxis erlernt.

Job mit Zukunft

22.05.2019

Ahaus. Die Betreuung und Pflege von dementen Menschen kostet Zeit. Zeit, die im Arbeitsalltag manchmal knapp bemessen ist. Aus diesem Grund werden zur Unterstützung Präsenzkräfte (Alltagsbegleiter) in den Seniorenzentren des Pflegenetz Westmünsterland eingesetzt. Die zur Ausübung dieses Berufes benötigte Qualifizierung bietet das Klinikum Westmünsterland in Kooperation mit der IHK, bereits seit über 14 Jahren an. Bisher wurden über 200 Kräfte ausgebildet.

Umgang mit älteren Menschen lernen

22.11.2018

Stadtlohn. Ein Angehöriger benötigt Pflege? Dieses Thema beschäftigt immer mehr Familien und wird, mit Blick auf den demographischen Wandel, eine stetig zunehmende Herausforderung für Angehörige sein.

Mitarbeit

Mit sechs Senioren- und Pflegezentrum, mehreren Tagespflegen, ambulanten Pflegediensten und zahlreichen Anlagen aus dem Bereich des Servicewohnens  ist das Klinikum Westmünsterland einer der größten Arbeitgeber im Bereich der Altenhilfe der Region. Kommen auch Sie zu uns ins Team!

Offene Stellen

Kontakt & Anfahrt

St. Josef Senioren- und Pflegezentrum Stadtlohn

Marienstr. 2
48703 Stadtlohn
Tel.: 02563 912 7710

E-Mail schreiben