Alles unter einem Dach Pflegenetz Westmünsterland

Der Begriff ‚demografischer Wandel‘ ist seit vielen Jahren in aller Munde. Die hiermit verbundenen Herausforderungen sind vielfältig, insbesondere die flächendeckende medizinische und pflegerische Versorgung ist ein großes Thema. Und genau dieses Thema hat sich das Pflegenetz Westmünsterland zur Aufgabe gemacht. Das Alter ist eine eigenständige Lebensphase, an die besondere Bedürfnisse geknüpft sind, denn mit dem Altern und Altsein verändern sich das Bedürfnis nach Unterstützung und die Ansprüche an die Umgebung.

Wer einen pflegebedürftigen Angehörigen versorgt, wird häufig ganz unvermittelt mit den Problemen der Pflege, den Hilfsmöglichkeiten und deren Finanzierung konfrontiert. Es ist sehr schwierig die Informationen bedarfsgerecht, aktuell und aus einer Hand zu erhalten. Jeder Einzelfall ist komplex und oft sind mehrere Pflegealternativen und Hilfskombinationen zu prüfen und auszuwählen.

Dieser Herausforderung stellt sich das Pflegenetzwerk Westmünsterland. Das Netz bündelt flächendeckend Seniorenzentren, Tagespflegen, ambulante Pflegedienste sowie unterstützende Dienste im Westmünsterland. Sie alle arbeiten „Hand in Hand“ um eine adäquate Versorgung anbieten zu können. Komplettiert wird das Netzwerk durch die enge Einbindung in das Klinikum Westmünsterland.